STADT DER TRÄUME

München – Venedig – München

Walk & Talk Coachees konnten mich über 3, 4 oder 5 Tage auf meiner Reise zu Fuß von München nach Venedig und wieder zurück im Sommer 2019 begleiten. Der Weg führte von München über den Chiemgau, das Berchtesgadener und Salzburger Land, über Kärnten und die Dolomiten nach Venedig. Wir waren pro Tag mindestens 13 Kilometer unterwegs. Der Rückweg ging verkürzt von Feltre über Brixen und Innsbruck zurück an den Tegernsee.

Auf dem Weg nach Süden war die erste Teilstrecke über den Chiemgau weniger anstrengend, bevor es dann in die Alpen auf der östlichen Route gen Süden ging bis in die Region um Bad Tölz. Dann bin ich an der Alpennordseite östlich in Richtung Salzburg gelaufen. Von Salzburg ging es dann nach Soden über den Nationalpark Berchtesgaden, den Königssee, über den Watzmann zum Hochkönig und dann in Richtung Südwesten, über Zell am See gen Groß Glockner. Da war mein Plan, dass ich über einige Tage in der Höhe bleibe, bis nach Lienz. Die nächsten Ziele waren die Drei Zinnen und Cortina d’Ampezzo. Die Überquerung des Alpenhauptkamms und der Weg durch den Nationalpark der Dolomiten war sehr anspruchsvoll und kann nur von geübten Personen mit ausreichend Kondition und Wandererfahrung bewältigt werden. Von den Dolomiten führte mich mein Weg dann am Piave entlang nach Jesolo und dann Richtung Venedig, wo ich mich nur kurz aufgehalten habe. Nach der Alpenüberquerung gibt es dann also wieder viele flachere Strecken, die meine verkürzte Rückreise an den Tegernsee ausmachten. Diese Strecke war wieder für alle Leistungsklassen geeignet. Anschließend habe ich in Sulden am Ortler am 07.09.2019 den TransAlpine Run beendet.

Insgesamt habe ich zwischen dem 20. Juni und dem 21. August 2019 an 51 Wandertagen eine Distanz von 1.084 km zurückgelegt. Die Tagesetappen der vollständigen Hinreise waren je nach Streckenführung im Schnitt 22 km lang. Speziell die Etappen über den Alpen-Hauptkamm waren äußerst anstrengend. Übernachtet haben wir in Berghütten, Gasthöfen oder Hotels am Wegesrand. Jeder hat sein eigenes Gepäck getragen, wie im richtigen Leben.

Wir sind Wege durch schöne Landschaften gegangen, die gut ausgeschildert und gesichert sind. Je nach Zeitpunkt konnten durchaus Höhen bis zu 3.250 m über dem Meeresspiegel erreicht werden. Insgesamt habe ich 27.920 Höhenmeter nach oben und 27.770 Höhenmeter nach unten allein auf der Hinreise nach Venedig überwunden. Das Wetter, die körperliche und psychische Verfassung, unsere Ambitionen und der nächste verfügbare Schlafplatz haben die Länge unserer Tagesetappen bestimmt. Täglich waren wir rund 6 Stunden in den Wanderschuhen unterwegs, ein jeder Tag unter einem anderen Motto, jedoch immer begleitet von reden, schweigen, denken und verschiedensten Fragestellungen.

Erfahrungsberichte zu den einzelnen Etappen dieser Reise findest Du in meinem Reisetagebuch in der Kategorie „München – Venedig – München (2019)“.

Übersicht über die Etappen zu Qnigge Walk&Talk München – Venedig (- München)

Die Hinreise meiner Tour habe ich ausführlicher dokumentiert als die verkürzte Rückreise, weshalb es zu jeder Hinreise-Etappe einen Blogbeitrag gibt und anschließend nur vereinzelte Rückreise-Impulse. Venedig habe ich bei Etappe 31 erreicht. Die Rückreise-Etappen sind fortlaufend und in Klammern bei eins gestartet nummeriert.

Insgesamt habe ich auf der Strecke von München nach Venedig

  • 673,98 km zu Fuß zurückgelegt,
  • 27.920 Höhenmeter (900 im täglichen Schnitt) hinauf  und
  • 27.770 Höhenmeter (896 im täglichen Schnitt) hinunter bewältigt,
  • 21,71 km im Schnitt täglich gewandert bei
  • 3,04 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit je Wanderetappe.
Etappe Datum Von Nach km Tag km total m ↑ m ↓ km/h Thema der Etappe (laut Blog) Link zu Blogbeitrag
0 Vorwort & Dank zu meinen Reiseberichten https://www.qnigge-walkandtalk.de/vorwort-dank-zu-meinen-reiseberichten/
1 20.06.2019 München Wolfratshausen 35,4 35,4 330 280 4,7 Mut für den ersten Schritt https://www.qnigge-walkandtalk.de/1-mut-fuer-den-ersten-schritt/
2 21.06.2019 Wolfratshausen Bad Tölz 25,8 61,2 180 100 4,8 Das Neue annehmen https://www.qnigge-walkandtalk.de/2-das-neue-annehmen/
3 22.06.2019 Bad Tölz Rottach Egern 27,5 88,7 100 20 3,1 Veränderung braucht Geduld https://www.qnigge-walkandtalk.de/3-veraenderung-braucht-geduld/
4 23.06.2019 Rottach Egern Fischbachau 24,8 113,5 890 760 3,8 Zweifel aushalten https://www.qnigge-walkandtalk.de/4-zweifel-aushalten/
5 24.06.2019 Fischbachau Flintsbach am Inn 23,1 136,6 970 1370 2,7 Zeit für Offenheit & Dankbarkeit https://www.qnigge-walkandtalk.de/5-etappe-zeit-fuer-offenheit-dankbarkeit/
6 25.06.2019 Flintsbach am Inn Kufstein 20,7 157,3 690 670 3,8 Ressourcen schonen https://www.qnigge-walkandtalk.de/6-ressourcen-schonen/
7 29.06.2019 Kufstein Scheffau 20,5 177,8 1180 950 3,3 Kleine Ziele setzen https://www.qnigge-walkandtalk.de/7-kleine-ziele-setzen/
8 30.06.2019 Scheffau Kirchberg in Tirol 20,6 198,4 1030 860 3,6 Gemeinsam mehr bewirken https://www.qnigge-walkandtalk.de/8-gemeinsam-mehr-bewirken/
9 01.07.2019 Kirchberg in Tirol Grundalm 28 226,4 1840 1050 3,6 Das Leben kann so einfach sein https://www.qnigge-walkandtalk.de/9-das-leben-kann-so-einfach-sein/
10 02.07.2019 Grundalm Meilinger Alm Mittersill 25,1 251,5 1080 1260 3,8 Quellen der Kraft https://www.qnigge-walkandtalk.de/10-quellen-der-kraft/
11 03.07.2019 Meilinger Alm Mittersill Matreier Tauernhaus 14,2 265,7 1180 970 2 Aufstieg in die Höhen https://www.qnigge-walkandtalk.de/11-aufstieg-in-die-hoehen/
12 04.07.2019 Matreier Tauernhaus Matrei in Osttirol 17,9 283,6 120 670 4,5 Die Natur als Lehrer https://www.qnigge-walkandtalk.de/12-die-natur-als-lehrer-gegen-vorurteile/
13 05.07.2019 Matrei in Osttirol Lienz 30,4 314 150 440 3,8 Mitarbeiter sind wie das Wasser https://www.qnigge-walkandtalk.de/13-mitarbeiter-sind-wie-das-wasser/
14 07.07.2019 Lienz Karlsbader Hütte 15 329 2040 460 2 Coaching-Bergführer ab Lienz https://www.qnigge-walkandtalk.de/14-coaching-bergfuehrer-ab-lienz/
15 08.07.2019 Karlsbader Hütte Tristach Liesing im Lesachtal 22,9 351,9 970 2180 3 Naturgewalten https://www.qnigge-walkandtalk.de/15-naturgewalten/
16 09.07.2019 Liesing Enderberghütte 13 364,9 1490 210 2,1 Niederlagen verkraften durch Stärke https://www.qnigge-walkandtalk.de/16-niederlagen-verkraften-durch-staerke/
17 10.07.2019 Enderberghütte Hochweißsteinhaus 5,88 370,78 790 570 1,4 Kooperation schafft herausragende Leistungen https://www.qnigge-walkandtalk.de/17-kooperation-schafft-herausragende-leistungen/
18 11.07.2019 Hochweißsteinhaus Porzehütte Obertilliach [Ö] 19 389,78 1310 1210 2,2 Grenzen sind zum Überwinden da https://www.qnigge-walkandtalk.de/18-grenzen-sind-zum-ueberwinden-da/
19 12.07.2019 Porzehütte Obertilliach Obstansersee Hütte Kartitsch 11,4 401,18 930 560 2,5 Blick zurück und nach vorne https://www.qnigge-walkandtalk.de/19-blick-zurueck-und-nach-vorne/
20 13.07.2019 Obstansersee Hütte Sexten (I) 16,6 417,78 450 1390 2,7 Vertrauen führt zu Nähe https://www.qnigge-walkandtalk.de/20-vertrauen-fuehrt-zu-naehe/
21 15.07.2019 Sexten-Moos Auronzo Hütte 18,7 436,48 1220 460 3,1 Faszination der Dolomiten https://www.qnigge-walkandtalk.de/21-faszination-der-dolomiten/
22 16.07.2019 Auronzo Hütte Vandelli Hütte 15,3 451,78 620 990 2,3 Erkenne, wer Hilfe braucht https://www.qnigge-walkandtalk.de/22-erkenne-wer-hilfe-braucht/
23 17.07.2019 Vandelli Hütte Rifugio Croda da Lago bei Cortina D’Ampezzo 20,5 472,28 1050 950 2,7 Abschied nehmen, weiterziehen https://www.qnigge-walkandtalk.de/23-abschied-nehmen-weiterziehen/
24 18.07.2019 Rifugio Croda da Lago Rifugio Venezia 12,1 484,38 860 970 2,3 Wer über seine Kräfte geht, scheitert https://www.qnigge-walkandtalk.de/24-wer-ueber-seine-kraefte-geht-scheitert/
25 19.07.2019 Rifugio Veneziana Rifugio Giovanni Angelini 16,8 501,18 1160 1500 2,9 Wir brauchen mehr Stille https://www.qnigge-walkandtalk.de/25-wir-brauchen-mehr-stille/
26 20.07.2019 Rifugio Giovanni Angelini Rifugio Fontana 19,5 520,68 1850 1880 1,9 Falsche Entscheidungen können wir korrigieren https://www.qnigge-walkandtalk.de/26-falsche-entscheidungen-koennen-wir-korrigieren/
27 21.07.2019 Rifugio Fontana Rifugio 7. Alpini 10,6 531,28 1290 1430 1,5 Auf dem richtigen Weg – „Versteig Di net“ https://www.qnigge-walkandtalk.de/27-auf-dem-richtigen-weg/
28 23.07.2019 Rifugio 7. Alpini Rifugio Col Vinsentin 28,9 560,18 1560 1290 2,7 Einfach den Tag genießen https://www.qnigge-walkandtalk.de/28-einfach-den-tag-geniessen/
29 24.07.2019 Rifugio Col Vinsentin Susegana 39,9 600,08 530 2150 3,4 Unverhofft kommt oft https://www.qnigge-walkandtalk.de/29-unverhofft-kommt-oft/
30 25.07.2019 Susegana Ponte di Piave 42,6 642,68 30 130 4 Der längste Tag https://www.qnigge-walkandtalk.de/30-der-laengste-tag/
31 26.07.2019 Fossalta di Piave Venedig 31,3 673,98 30 40 4 Ziele erreichen ist nicht alles https://www.qnigge-walkandtalk.de/31-ziele-erreichen-ist-nicht-alles/
32 (1) 30.07.2019 Feltre Rifugio Giogio Dal Piaz 16,6 690,58 1730 50 2,3
33 (2) 31.07.2019 Rifugio Giogio Dal Piaz Fiera di Primiero 19,1 709,68 770 2010 2,5
34 (3) 01.08.2019 Fiera di Primiero Hotel Venezia Passo Rolle 20,8 730,48 1570 340 2,9
35 (4) 02.08.2019 Hotel Venezia Passo Rolle Rifugio Passo Valle 7,79 738,27 500 420 2,6
36 (5) 03.08.2019 Rifugio Passo Valle Canazei 21,7 759,97 1310 1850 2,4
37 (6) 04.08.2019 Canazei Almhotel Col Raiser 19,6 779,57 1280 750 2,8
38 (7) 05.08.2019 Almhotel Col Raiser Plosehütte Brixen 23,6 803,17 1470 1120 4,9
39 (8) 06.08.2019 Rossalm Brixen Hotel Oberbrunn 19,6 822,77 430 1970 3,6
40 (9) 08.08.2019 Plose Panorama Tour Plose Panorama Tour 19,4 842,17 740 720 3,8
41 (10) 10.08.2019 Natz Hotel Oberbrunn Brixener Hütte 22,7 864,87 1590 230 2,9
42 (11) 11.08.2019 Brixener Hütte Pfitscherjoch-Haus 17,1 881,97 1350 1360 1,9
43 (12) 12.08.2019 Pfitscherjoch-Haus Tuxer-Joch-Haus 20,4 902,37 1480 1430 2,2
44 (13) 13.08.2019 Tuxer-Joch-Haus Litzumer Hütte 20,4 922,77 1170 1440 2,7
45 (14) 15.08.2019 Litzumer Hütte Glugenzer Hütte 14,4 937,17 960 350 5,4
46 (15) 16.08.2019 Glugenzer Hütte Alphotel Innsbruck 16,5 953,67 70 2110 2,6
47 (16) 17.08.2019 Alphotel Innsbruck Halleranger Haus 18,6 972,27 760 1960 2,1
48 (17) 18.08.2019 Halleranger Haus Fuggeralm 25,8 998,07 1410 2230 2,3
49 (18) 19.08.2019 Fuggerhütte Rotwandlhütte 25,3 1023,37 1250 70 2,9
50 (19) 20.08.2019 Rotwandlhütte Buchsteinhütte 23,5 1046,87 850 1090 2,9
51 (20) 21.08.2019 Buchsteinhütte Margarethenhof 37,6 1084,47 2360 2670 2,9